Krisenhelfer_mSlogan_Logo_weiss.png

WIR HELFEN

UNTERNEHMEN

 

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen den Mittelstand empfindlich. Unternehmen müssen sich auf ein vollkommen neues Umfeld einstellen. Sowohl die Umsatzsituation als auch der Beschaffungsmarkt und die Lieferketten sind, sofern sie nicht bereits zum Erliegen gekommen sind, mit massiven Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Störungen innerhalb der Produktion durch erhöhte Infektionsfälle und eine damit verbundene Einschränkung der personellen Ressourcen sind immanent. Die weiteren Entwicklungen sind vollkommen ungewiss und überhaupt nicht mehr verlässlich prognostizierbar. Solch unvorhergesehenen und außergewöhnlichen Belastungen sind nur schwer zu kompensieren.  Für die wesentlichen Bedrohungen gilt es, sehr zeitnah entsprechende Lösungen zu finden und deren Auswirkungen in eine strukturierte Planung zu überführen.

KRISE IST UNSERE

PROFESSION

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Risiken und Bedrohungen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie in Unternehmen ergeben können

WIR HELFEN

UNTERNEHMEN

 

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen den Mittelstand empfindlich. Unternehmen müssen sich auf ein vollkommen neues Umfeld einstellen. Sowohl die Umsatzsituation als auch der Beschaffungsmarkt und die Lieferketten sind, sofern sie nicht bereits zum Erliegen gekommen sind, mit massiven Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Störungen innerhalb der Produktion durch erhöhte Infektionsfälle und eine damit verbundene Einschränkung der personellen Ressourcen sind immanent. Die weiteren Entwicklungen sind vollkommen ungewiss und überhaupt nicht mehr verlässlich prognostizierbar. Solch unvorhergesehenen und außergewöhnlichen Belastungen sind nur schwer zu kompensieren.  Für die wesentlichen Bedrohungen gilt es, sehr zeitnah entsprechende Lösungen zu finden und deren Auswirkungen in eine strukturierte Planung zu überführen.

KRISE IST UNSERE

PROFESSION

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Risiken und Bedrohungen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie in Unternehmen ergeben können.

 

QUICK CHECK

Verantwortliche in Unternehmen müssen auf die neuen Herausforderungen zügig und wirkungssicher reagieren. Dabei sollten Sie innerhalb kürzester Zeit die folgenden Themenbereiche strukturiert bearbeiten:

 

1

KRISENSTAB EINRICHTEN VERANTWORTLICHKEITEN DEFINIEREN

2

EIGENE

INFEKTIONSRISIKEN

MINIMIEREN

3

AUSWIRKUNGEN

KUNDEN LIEFERANTEN PERSONAL KLÄREN

4

UNTRENEHMENSSTRATEGIE VERPROBEN

PLANUNG ERSTELLEN

5

KOSTENOPTIMIERUNGS-MÖGLICHKEITEN LIQUIDITÄTSBEDARF ERMITTELN

6

FINANZIERUNG

SICHERSTELLEN

7

HANDLUNGSSZENARIEN VERPROBEN

8

CONTROLLING

9

KOMMUNIKATION

Wir begleiten Sie durch die akute Phase und erstellen für Sie die Anträge auf Corona-Soforthilfen sowie die Anträge auf Hausbank- oder KfW-Darlehen. Wir führen bei Bedarf auch die Verhandlungen mit Ihrer Hausbank und erstellen die hierfür gegebenenfalls erforderlichen Gutachten,  Fortführungskonzepte und Planrechnungen. Wir zeigen auf, welche weiteren Finanzierungsquellen Sie nutzen können und stellen einen direkten Kontakt zu Finanzierern her.

STRATEGIEBERATUNG
Wir zeigen Ihnen auf, mit welcher Strategie Sie der Krise wirkungsvoll begegnen können.


FINANZIERUNGSBERATUNG
Wir ermitteln Ihren Finanzierungsbedarf und unterstützen Sie bei sämtlichen Antragstellungen.


RESTRUKTURIERUNGSBERATUNG
Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen geeignete Maßnahmen, um Ihre unternehmerische Existenz zu sichern.

 
 

Nutzen Sie unsere Expertise in allen Einzelfragen. Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer:

0800  2519850

 

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

info@krisenhelfer.com

Um eine erste Einschätzung Ihrer unternehmerischen Situation  vornehmen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Letzter Jahresabschluss

  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)

  • Summen- und Saldenlisten

  • OPOS-Listen Kreditoren und Debitoren

  • Auftragsbestand